...haben manche Franzosen erkannt.

Egal wo man hinkommt - man findet Katzen. Leider wartet auf französische Streuner aufgrund der rigorosen Tierschutzgesetze die staatliche Tötungsanstalt, sofern sie eingefangen und nicht innerhalb von 10 Tagen von dort abgeholt werden. Über 100.000 Tiere insgesamt werden jedes Jahr auch ausgesetzt - eine wirklich traurige Bilanz. 

Deshalb gibt es ein Kapitel extra für die französische Katz und  Unterstützung für den Verein:

https://www.zukunftskatzen.com/

Vielleicht finden sich auf diesem Wege weitere Menschen mit einem Herz für Katzen, die gerne einen französischen Napf füllen würden. Unterhalts- und Tierarztkosten sind in Frankreich auch viel höher als in Deutschland.